thumb Stefan Jürgens 09

Stefan Jürgens ist kein glühender Optimist, geht aber mit einer positiven Grundeinstellung durchs Leben.

Als Bruder Gottfried, Nachrichten-Anchorman und Trauerredner für Karl Ranseier mischte er in den 90er Jahren die RTL-Comedy „Samstag Nacht“ auf, ermittelte als Tatort-Kommissar Robert Hellmann in Berlin und jagt heute als Major Carl Ribarski bei der SOKO Wien Verbrecher. Doch neben der Schauspielerei ist die Musik die zweite große Leidenschaft von Stefan Jürgens. Mit seiner Band spielt er am 13. Juni anlässlich des Perleberg-Festivals im Hof des Gottfried-Arnold-Gymnasiums. Lars Reinhold sprach mit ihm über sein aktuelles Album „Alles immer möglich“, den Spagat zwischen Schauspielerei und Musik und über seinen persönlichen Bezug zur Prignitz.

Ganzes Interview lesen

Am 13.7. beim Perleberg Festival: Stefan Jürgens und Band. Alle Infos hier

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok